RUND UMS EI 2024
         
aktuell vorschau rückblick hb-stiftung vereine anfahrt impressum

Rund ums Ei 2024
20 Jahre Ostereiermarkt
Samstag, 24. Februar & Sonntag, 25. Februar 2024
jeweils von 11 bis 17 Uhr

Eintritt (ab 16 Jahre) 6,– Euro

Feiern Sie mit uns! Vor 20 Jahren fand Rund ums Ei zum ersten Mal im Künstlermuseum statt, initiiert von Ursula M.L. Baldrich ( 2018), Mitinitiatorin unseres Museums und lange Jahre verantwortlich für unsere Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr.

Und wie jedes Jahr finden Sie bei uns eine erlesene Auswahl kunstfertig und fantasievoll gestalteter Ostereier, die Lust auf den Frühling und das kommende Osterfest machen.

Wer jetzt gerne selbst kreativ werden möchte, kann dies an beiden Tagen von 11:30 bis 13:00 Uhr tun (um eine Spende wird gebeten).

Das reichhaltige Kuchenbuffet und die gemütliche Atmosphäre unserer Veranda können bei einer Pause genossen werden. Das Museumsteam und unsere Ehrenamtlichen freuen sich auf Ihren Besuch!

 

Unsere Ausstellerinnen und Aussteller
(zum Vergrößern das jeweilige Bild bitte anklicken)


Julia Engelbrecht

grafische Muster mit Markern
auf Natureiern

 

Meike Koch

Florale und grafische Muster in Tempera auf Natureiern
Roheier

 

Sibylle Mewes

Aquarellmalerei auf Natureiern
Wendländische Federzeichnungen auf
blauen und Natureiern

 

Hildegard Seeger
(neu dabei 2024)

Romantische Motive in Acryl-farben auf Natureiern in jeder Größe


Beatrix Soltau

Kleine Dioramen (Strandhäuser, Gartenlauben, Teekannen), Kinderbuchmotive in Acrylfarben


Sabine Reese

perforierte Eier



Ina Spielhagen-Göser

Ostereier in sorbischer Wachsreservetechnik


Birgit Völker-Bracker

Rosengemälde, Tier- und Kindermotive in Ölfarben auf Natureiern verschiedener Größen

 


Bettina Wächter

Hasen in allen Lebenslagen,
gemalt in detaillierter Aquarellmalerei

 

Und Roheier zum selber kreativ werden

 



 




 

 

 

 
zum Seitenanfang