RUND UMS EI 2022
         
aktuell vorschau rückblick hb-stiftung vereine anfahrt impressum

Ostereiermarkt Rund ums Ei 2022 in der
Mehrzweckhalle Heikendorf
(Schulredder 1-3)
Samstag, 12. März & Sonntag, 13. März 2022
jeweils von 11 bis 17 Uhr

Eintritt (ab 16 Jahre) 5,– Euro (inkl. Museumsbesuch)

In diesem Jahr an einem anderen Ort, aber es wird farbenfroh wie in jedem
Jahr!

Der Eintritt für den Ostereiermarkt berechtigt am Wochenende des Ostereiermarktes auch zum Besuch des Künstlermuseums.
Das Künstlermuseum ist daher am Samstag, 12. März 2022, ausnahms-
weise von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Wie in jedem Jahr können an beiden Tage von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr
unter Anleitung Ostereier selbst gestaltet werden. Bitte ausgeblasene Eier
mitbringen!

Unsere Ausstellerinnen und Aussteller

       (zum Vergrößern das jeweilige Bild bitte anklicken)

Julia Engelbrecht

grafische Muster mit Markern
auf Natureiern




Marlene Fischer

Fräsen, Bohren, Gravieren (zweischichtig)



Christa Hellmann

Aquarellmalerei auf Eiern


Hans Heinrich Hellmann

Gedrechselte Holzeier


Brigitte Jensen

Hasenschule und Naturmotive
mit Porzellanfarben


Marieluise Kleinert

Mit Aquarellfarben rundum gemalte schwedische Landschaften


Meike Koch

Florale und grafische Muster in Tempera auf Natureiern


Petra Leinigen

Kratztechnik


Sibylle Mewes

Aquarellmalerei auf Natureiern
Wendländische
Federzeichnungen auf
blauen und Natureiern


Karin Sichta

Moderne Malerei in Tusche oder mit Blei- oder Buntstiften auf Natureiern


Beatrix Soltau

Kleine Dioramen (Strandhäuser, Gartenlauben, Teekannen), Kinderbuchmotive in Acrylfarben


Ina Spielhagen-Göser

Ostereier in sorbischer Wachsreservetechnik


Olha Sukennyk
(ukrain. Schule Hamburg)

traditionelle ukrainische Volkskunst


Birgit Völker-Bracker

Rosengemälde, Tier- und Kindermotive in Ölfarben auf Natureiern verschiedener Größen

 
zum Seitenanfang